Nadja Nafe, aus der Serie: ephemere Zustände

aus der Serie "ephemere Zustände"

Jahr/Year
2019

Technik/Technique
Papier und Öl auf Nessel

Maße/Size
40 x 30 cm

Preis/Price
1.200€ 
gerahmt: 1.400€ (Künstlerrahmen)

Anfrage/Request
→ Send Mail

Nadja Nafe

Geboren / born 1984 in Tönisvorst

Ausbildung / Education

2004–2011
Studium an der Kunstakademie Düsseldorf, Akademiebrief und Meisterschüler / diploma and master student
Klasse / class of Prof. Katharina Grosse und / and Prof. Markus Lüpertz

Preise und Stipendien / Awards and Grants

2016
Artist in Residence, Cannero Riviera / Italien
2014
Aufenthaltsstipendium / Artist in Residence, in Ein Hod, Israel, Stadt / city of Düsseldorf
2012-2013
Atelierstipendium / studio grant, Förderprogramm der Lepsien Art Foundation, Düsseldorf
2008
Hogan Lovells Kunstförderpreis, 1. Platz / first award
2008
Aufenthaltsstipendium / Artist in Residence, Volendam, Niederlande / Netherlands

Einzelausstellungen (Auswahl) / Soloexhibitions (selection)

2022
Nadja Nafe: sowohl - als auch, Essenheimer Kustverein e.V., Essenheim
2021
ringsherum, Kunstverein Region Heinsberg
2019
black box, Kunstverein Bochumer Kulturrat e.V., Bochum
2018
ephemere Zustände, junges museum Bottrop, Bottrop
für den Moment, Setareh Gallery, Düsseldorf
2017
so und anders, Julia Ritterskamp, Düsseldorf
wirklich – möglich, Kunstverein Paderborn e.V., Paderborn
semipermeabel, Städtisches Museum Koenraad Bosmann, Rees
2015
Prozesse, Kunstverein Radolfzell e.V., mit / with Esther Naused, Radolfzell
2014
behind curtains, Kunstverein Kunsthaus Mettmann e.V., Mettmann
56 Days of March, Janco Dada Museum, Ein Hod, Israel

Gruppenausstellungen (Auswahl) / Groupexhibitions (selection)

2020
back to future, Kunstverein Ladenburg e.V., Ladenburg
2020
female force, Galerie Pollmeier, Düsseldorf
2018
Gute Frage…!, Museum Zündorfer Wehrturm, Köln
2016
Ponte-Ponte, Casa Pericolante, Cannero Riviera, Italien / Italy
2015
Genius Loci – here they come, Setareh Gallery, kuratiert von / curated by Gérard Goodrow, Düsseldorf
2013
Rundblick 2013, Kunstverein Kirschenpflücker e.V., kuratiert von / curated by Julia Ritterskamp, Köln

Publikationen (Auswahl) / Publications (Selection)

2018
Nadja Nafe – für den Moment, Edition I, Ausstellungskatalog, Setareh Gallery
2015
Here they come, Ausstellungskatalog, Setareh Gallery Düsseldorf
2013
Rundblick 2013, Ausstellungskatalog, Kunstverein Kirschenpflücker e.V., Köln
Grants 12/13, Lepsien Art Foundation, Kerber Verlag 2013
Düsseldorfer Heimatabend – Ausstellungskatalog, Braun-Falco Galerie, München 2013
Dimension Raum – Ausstellungen 2013, Stadt Willich

Porträt Nadja Nafe

Works On Sale

Hintersee bei Ramsau

Felix Contzen / 1.800€

Mambo Antik

Sebastian Weggler / 180€

Leda and the Swan

Yutao Gao / 2.200€

o.T.

Beatrice Richter / 4.800€

lys CCI V

Georg Treitz / 588€

Lost Scratches #01

Astrid Busch / 1.400€

Sonnenuntergang

Bärbel Möllmann / 850€

aus der Serie "sowohl als auch"

Nadja Nafe / 1.200€

Duochrome

Christoph Gesing / 900€

weder Wüste noch Wald #06

Astrid Busch / 3.500€

weder Wüste noch Wald #07

Astrid Busch / 3.500€

WBC #4

Heiko Räpple / 3.700€

Duochrome

Christoph Gesing / 900€

weder Wüste noch Wald #05

Astrid Busch / 3.500€

object 243

Aljoscha / 5.000€

weder Wüste noch Wald #04

Astrid Busch / 5.900€

Der Handeckfall oberhalb Guttannen

Felix Contzen / 1.800€

object 242

Aljoscha / 7.000€

Kreidefelsen auf Rügen

Felix Contzen / 2.200€

p-landscape #17

Aljoscha / 18.000€

aus der Serie "waves" XXIII

Kathrin Edwards / 350€

Spiegelung

Cosima Hawemann / 8.900€

Fenster am Oybin

Felix Contzen / 1.800€

Sanctuary

Kathrin Edwards / 360€

lys CCI VIII

Georg Treitz / 588€

Betonstele #3

Heiko Räpple / 3.900€

aus der Serie "ringsherum"

Nadja Nafe / 1.200€

o.T.

Beatrice Richter / 5.175€

Urban Memories #20

Astrid Busch / 2.500€

Décolleté

Wolfgang Hahn / 1.300€

Address

Julia Ritterskamp
Merkurstr. 29, 40223 Düsseldorf
Open: Openings + On Request

Newsletters

Keep me informed about
Projects + Artwork Arrivals

→ Newsletter Registration

Legal Notice