Christoph Gesing, Ohne Titel 2020

o.T.

Jahr/Year
2020

Technik/Technique
Metall, Acrylglas, Lack, Acrylfarbe

Maße/Size
50 x 25 cm

Preis/Price 2.200€ (inkl. MwSt)

Anfrage/Request
→ Send Mail

Christoph Gesing

Geboren / born 1956 in Herne

Ausbildung / Education

1976-1983
Studium an der / studies at Kunstakademie Düsseldorf, Diplom / diploma & Meisterschüler / master student
class of Prof. Gerhard Richter
class of Prof. Erwin Heerich

Preise und Stipendien / Awards and Grants

1999-2000
Kunst-am-Bau Projekt / architectural art project, Zeche Ickern/Castrop Rauxel
1998-2001
Lehrauftrag an der / lecturer at Kunstakademie Münster
2003
Arbeitsstipendium / work grant Edenkoben, Kulturstiftung Rheinland-Pfalz
2004-2010
Projekt /project „Antlitz“, Bildungswerk der Erzdiözese Köln

Einzelausstellungen (Auswahl) / Soloexhibitions (selection)

2022
from the depth, Kunstverein Trier, Trier
2018
duochrome, Projektraum / projectroom Julia Ritterskamp, Düsseldorf
2016
Duochrome - Arbeiten auf Papier, Galerie Carla Reul, Bonn
2013
Duochrom, Field Institute, Raketenstation Insel Hombroich
2012
THE FIRST MORNING, St. Gertrud, Köln
2011
Galerie Clasing, Münster (und 2002, 2004, 2006)
2007
Emschertalmuseum, Herne
2006–1993
Galerie Jöllenbeck, Köln
1996–1991
Galerie Schneiderei, Köln
1994
Galerie Carol Johnssen, München
1990–1992
Galerie Dorit Jacobs, Köln
1985
Galerie Rolf Ricke, Köln

Gruppenausstellungen (Auswahl) / Groupexhibitions (selection)

2022
Feriengäste 2022, LABOR Projektgalerie, Köln
2014
COLOUR BLACK AND WHITE labor, PROJEKTGALERIE, Köln (mit Barbara Dörffler)
Unter einer Decke, Mischpoke e.V., Mönchengladbach
2011
Verein für aktuelle Kunst / Ruhrgebiet e.V., Oberhausen (mit E.Becker, M.von Stetten)
2003
Crossroads, Kunstverein Mannheim (mit P.Argent,M.Sendlinger)
2000
Die Farbe hat mich, Künstlerhaus Dortmund

Publikationen (Auswahl) / Publications (Selection)

2007
„Christoph Gesing“, Ausstellungskatalog, Emschertalmuseum Bd.89, 2007, mit Texten von / with texts by Dr. Alexander von Knorre, Dr.Karoline Künkler
2004
„Antlitz“, Ausstellungskatalog, Bildungswerk der Erzdiözese Köln, 2004, mit Texten von / with texts by Dr. Karin Stempel „Was wir sehen blickt uns an“ u.a.
2004
Kölner Skizzen Heft 3/2004, Titelblatt und S. 6-15, mit einem Text von / with a text by Jens-Peter Koerver „Aufgehobene Gegensätze, Verbindungen“
2003
„Crossroads“, Ausstellungskatalog, Mannheimer Kunstverein 2003, mit Texten von / with texts by Martin Stather, Katrin Heitlinger
2000
„Die Farbe hat mich“, Katalog, Hrsg. Michael Fehr, Karl-Ernst Osthaus Museum 2000, mit einem Text von / with a text by Stefan Skowron

Porträt Christoph Gesing

Works On Sale

o.T.

Christoph Gesing / 2.200€

Große Astrodose

Sebastian Weggler / 1.400€

Installation "Urpflanze"

Aljoscha / 64.000€

Lonely

Yutao Gao / 4.500€

aus der Serie "waves" XXVI

Kathrin Edwards / 510€

o.T.

Cosima Hawemann / 1.100€

Wilder Mann I.XI

Sebastian Weggler / 1.350€

Venice 1840 (StGiorgio)

Felix Contzen / 2.000€

o.T.

Beatrice Richter / 5.175€

Fenster am Oybin

Felix Contzen / 1.800€

o.T.

Beatrice Richter / 3.900€

Duochrome

Christoph Gesing / 900€

Invasive Aliens (Knöterich)

Katharina Veerkamp / 4.600€

lys CCI V

Georg Treitz / 588€

aus der Serie "ringsherum"

Nadja Nafe / 1.200€

Duochrome

Christoph Gesing / 900€

Mortalitas (I) #16

Beatrice Richter / 1.050€

o.T.

Cosima Hawemann / 1.100€

Lost Scratches #01

Astrid Busch / 1.400€

Lost Scratches #04

Astrid Busch / 1.400€

o.T. (Keramik Zirkel)

Christian Theiß / 1.800€

Duochrome

Christoph Gesing / 900€

Der Hohe Göll im Salzkammergut

Felix Contzen / 1.800€

lys CCI VIII

Georg Treitz / 588€

object 93

Aljoscha / 4.000€

o.T.

Cosima Hawemann / 1.100€

Urban Memories #20

Astrid Busch / 2.500€

aus der Serie "sowohl als auch"

Nadja Nafe / 1.200€

lystaet I II

Georg Treitz / 319€

Address

Julia Ritterskamp
Merkurstr. 29, 40223 Düsseldorf
Open: Openings + On Request

Newsletters

Keep me informed about
Projects + Artwork Arrivals

→ Newsletter Registration

Legal Notice